zurück zur Startseite
HomeKontaktSucheSitemapImpressum
InstitutAbteilungenProjekte
Newsarchiv

17.08.2016 Studien- und Berufswahlorientierung an Gymnasien

Die Studien- und Berufsorientierung gewinnt an Gymnasien zunehmend an Bedeutung. Hintergrund sind eine veränderte Rolle dieser Schulform, die sich u.a. in stark gestiegenen Schülerzahlen äußert, ebenso wie veränderte Anforderungen im Bereich von Studium und Berufsausbildung. In einer bundesweiten qu...


20.07.2016 Evaluation der Bundesinitiative Bildungsketten

Das ies wurde mit der Evaluation der Initiative Bildungsketten beauftragt. Das Ziel ist die Darstellung und Bewertung von regionalspezifischen Strukturen am Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung. Auftraggeber der Untersuchung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF u...


07.03.2016 Betriebsfallstudien zur Kompetenzfeststellung

Im Rahmen des Forschungsprojektes "Betriebliche Ansätze der Kompetenzfeststellung und Anerkennung informell erworbener Kompetenzen – Möglichkeiten zur Verbesserung der beruflichen Entwicklung An- und Ungelernter" führt das ies im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung Fallstudien in Betrieben...


25.08.2014 Der ProfilPASS in Unternehmen – ein Leitfaden für die Praxis

Im Berufsalltag brauchen wir mehr als Fachwissen. Kompetenzorientierung in Unternehmen ist zwar schon lange im Gespräch. Bisher gibt es aber nur wenige Instrumente und Verfahren, mit denen Kompetenzen in Unternehmen systematisch erfasst und dokumentiert werden können. Der Leitfaden ProfilPASS in Unt...


14.07.2014 Strukturförderung von Migrantenorganisationen auf Bundesebene


Das erste gemeinsame Treffen der zehn im Bundesprogramm "Strukturförderung von Migrantenorganisationen auf Bundesebene" geförderten Migranten-Dachverbände und -Netzwerke fand am 23. und 24. Juni 2014 in Hannover statt.


12.03.2014 Evaluation der Bundesinitiative Bildungsketten

Das ies wurde vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) mit der externen Evaluation der BMBF-Initiative "Abschluss und Anschluss - Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss" beauftragt. Das Institut führt die Evaluation gemeinsam mit Ramboll Management und dem ISM Mainz durch.


13.01.2014 Fachliches Begleitvorhaben des Förderprogramms "Strukturförderung von Migrantenorganisationen auf Bundesebene"

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert im Zeitraum 2013-2016 zehn bundesweit agierende Migrantenorganisationen bei dem Aufbau und der Stärkung ihrer Strukturen. Das ies hat gemeinsam mit amfn e.V. (Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge) den Auftrag erhalten, die ge...


13.01.2014 Evaluation des Modellprojekts "Elterntelefon als Hilfsangebot im Netzwerk Frühe Hilfen"

Bis Juli 2014 führt der Dachverband der Kinder-, Jugend und Elterntelefone Nummer gegen Kummer e.V. am Modellstandort Osnabrück mit Förderung des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH) einen Vernetzungsprozess von Elterntelefon und Angeboten der Frühen Hilfen in Osnabrück durch. Das ies evaluiert d...


22.11.2013 Begleitung des Familienhebammen Zentrums Hannover

Das ies begleitet im Auftrag der Stiftung "Eine Chance für Kinder" und der LH Hannover den Aufbau des Familienhebammen Zentrums (FHZ) Hannover, das im Sommer 2013 eröffnet hat.


09.09.2013 Evaluation der Initiative VerA abgeschlossen

Das BMBF fördert die Initiative zur Verhinderung von Abbrüchen und zur Stärkung Jugendlicher in der Berufsausbildung durch ehrenamtliche SES-Ausbildungsbegleiter (VerA) im Rahmen der Bildungsketten. Nach vierjähriger Projektlaufzeit erteilte die Servicestelle Bildungsketten dem ies den Auftrag zur E...


11.07.2013 Erstellung des 4. Berichts über die Durchführung des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes

Im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration untersucht das ies die Umsetzung und Wirkungen des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) für den Bericht 2014.


11.07.2013 Kurzbefragung zur Unterstützung des wbmonitors

Das ies führt im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) eine Kurzbefragung bei Weiterbildungseinrichtungen durch. Ab Juli bis Ende Dezember 2013 werden bundesweit Weiterbildungseinrichtungen zur Art ihres Angebots und ihren Kontaktdaten befragt.


22.01.2013 Evaluation der Initiative Trau Dich! gegen sexuellen Missbrauch an Kindern

Das ies evaluiert im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) die Implementierung der bundesweiten Initiative Trau Dich! zur Prävention des sexuellen Missbrauchs an Kindern. Im Fokus der Initiative stehen Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahre, Eltern, Fachkräfte, Bildungseinrich...


11.10.2012 Bundesmodellprojekt "Integration verbindlicher machen - Integrationsvereinbarungen erproben"

Das Modellprogramm, an dem sich 86 Dienste beteiligen, geht in seine letzte Phase. Gegenwärtig finden an allen 18 Standorten die Workshops im Rahmen der dritten Bereisung statt.


11.10.2012 Kurzbefragung im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zur Unterstützung des wbmonitors

Das ies führt im Auftrag des BIBB eine Kurzbefragung bei Weiterbildungseinrichtungen durch. Ab Mitte Oktober bis Ende November 2012 werden bundesweit Weiterbildungseinrichtungen zur Art ihres Angebots und ihren Kontaktdaten befragt.


19.09.2012 Evaluation der Initiative VerA des Senior Experten Service

Von der Servicestelle Bildungsketten beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ist das ies mit der Evaluation der Initiative VerA des Senior Experten Service beauftragt worden. VerA steht für "Verhinderung von Abbrüchen und Stärkung Jugendlicher in der Berufsausbildung durch SES-Ausbildungsbeglei...


30.05.2012 Bedarfs- und Potentialanalyse für das Vorhaben "Bildungsberatung: Servicetelefon und Internetportal"

Das BMBF prüft die Entwicklung eines bundesweiten Telefonservices samt Internetportal zur Bildungsberatung. Das Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung (ies) führt hierzu eine Bedarfs- und Potentialanalyse durch. Dafür sammelt das ies bundesweit Einschätzungen und Erfahrungen sowohl v...


28.05.2012 Professionelles Netzwerkmanagement in der Migrationsberatung

Funktionierende Kooperationsbeziehungen und Netzwerke sind entscheidend für die effektive und effiziente Unterstützung der Integrationsprozesse. Im Rahmen des Bundesmodellprojekts "Integration verbindlicher machen – Integrationsvereinbarungen erproben" werden aus diesem Grund zur Unterstützung der A...


22.05.2012 Wissenschaftliche Begleitung und Auswertung der Familienkonferenzen im Rahmen der dialogorientierten Familienpolitik der Landeshauptstadt Hannover

Das ies bringt seine umfangreichen und langjährigen Erfahrungen aus der kommunalen Familienpolitik und insbesondere mit partizipativen Ansätzen in die Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Hannover ein: Es begleitet die Familienkonferenzen wissenschaftlich. Dabei stehen die strukturierte Auswertun...


09.04.2012 Employer Branding Studie

In Zeiten des sich verschärfenden Fachkräftemangels wird es für Unternehmen zunehmend wichtiger, sich als attraktive Arbeitgeber zu positionieren. Das ies führt zusammen mit den hannoverschen Verkehrsbetrieben üstra hierzu eine Studie durch.


16.02.2012 Veröffentlichung des 3. Berichts zur Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes Nordrhein-Westfalen

Das 1999 in Kraft getretene Landesgleichstellungsgesetz Nordrhein-Westfalen sieht vor, dass die Landesregierung dem Landtag alle drei Jahre über die Umsetzung des Gesetzes im Bereich der unmittelbaren Landesverwaltung berichtet. Das Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung wurde vom Mi...


08.12.2011 Studie "Anerkennungsberatung Niedersachsen"

Vor dem Hintergrund des geplanten Gesetzes zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen hat das niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration das Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung mit der E...


06.12.2011 Studie "Deutschlandweite Unternehmensbefragung von KMU zu ihrer Einschätzung von Potenzialen und Kompetenzen von Migrantinnen und Migranten"

Das Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung GmbH hat im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie in telefonischen Interviews (CATI) 1.000 kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu ihren Erfahrungen mit Bewerbungen von Menschen, die im Ausland berufliche Kompetenzen...


21.04.2011 Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation des Modellprojekts "Integration verbindlicher machen – Integrationsvereinbarungen erproben"

In dem Modellprojekt soll ausgelotet werden, auf welche Weise Integrationsvereinbarungen gestaltet und unter welchen Rahmenbedingungen sie umgesetzt werden sollten, damit sie akzeptiert, erfolgreich eingesetzt und nachhaltig verankert werden können. Das ies leitet ein Konsortium, das die wissenschaf...


13.01.2011 Haushaltsbefragung im Auftrag des Wirtschaftsministeriums Nordrhein-Westfalen

Im Januar und Februar 2011 hat das ies im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen die Auswirkungen des 2006 geänderten Gesetzes zur Regelung der Ladenöffnungszeiten (LÖG NRW) überprüft.

Rubrik: Kategorie 1

24.11.2010 Untersuchung regionaler Netzwerkstrukturen zur Arbeitsmarktförderung für Migrantinnen und Migranten in Niedersachsen

Im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat das ies regionale Netzwerkstrukturen zur Arbeitsmarktförderung für Migrantinnen und Migranten in Niedersachsen untersucht. In 26 niedersächsischen Landkreisen und kreisfreien Städten konnten insgesamt 30 regionale N...

Rubrik: Kategorie 1

11.11.2010 Bericht zu den Auswirkungen des 2007 geänderten Ladenöffnungs- und Verkaufszeitengesetzes (NLöffVZG)

Das ies hat im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit die Auswirkungen der 2007 geänderten Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten überprüft.


11.11.2010 100.000 ProfilPÄSSe im Einsatz

Auf der 7. wbv-Fachtagung "Perspektive Bildungsmarketing" am 27./28. Oktober 2010 wurden der 50.000ste "ProfilPASS®" sowie der 50.000ste "ProfilPASS für junge Menschen®" an zwei Bildungsanbieter überreicht, die seit Jahren erfolgreich mit dem ProfilPASS arbeiten.


10.10.2010 Dritter Gleichstellungsbericht Niedersachsen

Das ies hat im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration den Dritten Bericht der Landesregierung über die Durchführung des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) erstellt.


02.09.2010 Erprobung des verzahnten Einsatzes von PPJ und BWP an Modellschulen

Im Teilprojekt "ProfilPASS in der Berufsorientierung" wird am 07. Oktober ein Expertenworkshop stattfinden, um gemeinsam mit ProfilPASS-Beratenden ein Konzept zur Implementierung des ProfilPASS für junge Menschen (PPJ) an Schulen sowie zum optimalen Zusammenspiel von ProfilPASS und Berufswahlpass (B...


08.07.2010 Befragungen zur Externenregelung

Ende April startete die groß angelegte telefonische Befragung der Kammern und weiteren zuständigen Stellen zur Externenregelung. Das ies führt diese Befragung und auch die anschließende schriftliche Befragung der Externen im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB) durch.


20.04.2010 Deutschlandweite Unternehmensbefragung von KMU zu ihrer Einschätzung von Potenzialen und Kompetenzen von Migranten und Migrantinnen

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie befragt das ies mit einer computergestützten Telefonbefragung (CATI) kleine und mittlere Unternehmen zu deren Sichtweise auf im Ausland erworbene berufliche Erfahrungen und Abschlüsse.


25.03.2010 ProfilPASS Beratertag

Der ProfilPASS Beratertag 2010 fand am 01. Februar in Mainz statt. Er wurde vom Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung der Johannes Gutenberg-Universität und dem ProfilPASS-Konsortium (Deutsches Institut für Erwachsenenbildung und Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung) ausgeric...


11.03.2010 3. Bericht zur Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes Nordrhein-Westfalen

Das 1999 in Kraft getretene Landesgleichstellungsgesetz Nordrhein-Westfalen sieht vor, dass die Landesregierung dem Landtag alle drei Jahre über die Umsetzung des Gesetzes im Bereich der unmittelbaren Landesverwaltung berichtet. Das Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung wurde vom Mi...


27.01.2010 Berliner Familienforen: Bericht veröffentlicht

Das ies hat Familienforen als innovatives Beteiligungsprojekt entwickelt, um damit die Erstellung eines kommunalen Familienberichts zu unterstützen. Die Familienforen wurden 2009 in sechs verschiedenen Bezirken Berlins durchgeführt. Der Ergebnisbericht wurde jetzt veröffentlicht.


07.01.2010 Untersuchung regionaler Netzwerkstrukturen zur Arbeitsmarktförderung für Migrantinnen und Migranten in Niedersachsen

Im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr untersucht das ies regionale Netzwerkstrukturen zur Arbeitsmarktförderung für Migrantinnen und Migranten in Niedersachsen.


03.11.2009 Untersuchung zu teilnehmerfinanzierten Ausbildungsangeboten

Das ies führt im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) eine Untersuchung zu Angebot und Nutzung teilnehmerfinanzierter Ausbildungsangebote in BBiG/HwO-Berufen bei privaten Bildungsträgern durch.


19.10.2009 ProfilPASS in der Wirtschaft

Der ProfilPASS wird weiterentwickelt und soll als Instrument der Kompetenzfeststellung in Unternehmen eingesetzt werden.


02.10.2009 "Wir kümmern uns selbst" - das Praxisbuch liegt vor!


Nun liegt das Praxisbuch zur Konfliktbearbeitung "Wir kümmern uns selbst – Konflikte mit Kindern und Jugendlichen im öffentlichen Raum" vor. Sie können es von dieser Seite herunterladen.


26.08.2009 Befragung von Konsumentinnen und Konsumenten über Auswirkungen des Niedersächsischen Gesetzes über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten

Das ies überprüft im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit die Auswirkungen der 2007 geänderten Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten. In computergestützten Telefoninterviews werden im August und September dieses Jahres Konsumentinnen und Konsumenten zu ...


18.06.2009 ies präsentiert Bundesmodellprogramm "Wir kümmern uns selbst" auf dem 14. Deutschen Präventionstag


Die ies-Mitarbeiterinnen Dr. Claudia Olejniczak, Beate Seusing und Marit Kukat von der Programmagentur "Wir kümmern uns selbst" präsentierten am 8. und 9. Juni 2009 im Congress-Centrum Hannover den erpobten Ansatz zur Bearbeitung von Konflikten mit Kindern und Jugendlichen im öffentlichen Raum.


04.11.2008 Familienbericht Berlin 2010

Das ies führt im Auftrag der Stiftung Hilfe für die Familie und in Kooperation mit dem Berliner Beirat für Familienfragen zwischen Dezember 2008 und Mai 2009 in verschiedenen Bezirken Berlins sechs Familienforen durch.


12.09.2008 "Gestaltung und Durchführung der betrieblichen Ausbildung"

Das Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung GmbH an der Universität Hannover führt im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) eine bundesweite und repräsentative Befragung von 2.600 Ausbildungsbetrieben durch. Die Befragung findet im Zeitraum September bis November 2008 s...


26.08.2008 Dokumentation erschienen

Die Ergebnisse des Projekts "Perspektiven alternder Menschen mit schwerster Behinderung in der Familie" wurden in einem Workshop mit dem Titel "Theorie trifft Praxis" mit Fachleuten aus dem ganzen Bundesgebiet diskutiert. Die vom ies erstellte Dokumentation liegt nun vor.


30.06.2008 Bericht zum Stand der Anerkennung non-formalen und informellen Lernens in Deutschland

Das ies hat im Rahmen der OECD-Aktivität "Recognition of non-formal und informal learning" einen Länderbericht für Deutschland erarbeitet.


30.06.2008 Dokumentation des 5. Programmtags von "Wir kümmern uns selbst"


Vom 6. bis 8. Mai 2008 fand in Düsseldorf der 5. Programmtag des Bundesmodellprogramms "Wir kümmern uns selbst - Konfliktlösung im öffentlichen Raum" statt.


17.03.2008 Wir sind umgezogen!

Am 1. März 2008 hat das ies seine neuen Räumlichkeiten in der Bödekerstraße 7 in 30161 Hannover bezogen. Alle Kontaktdaten behalten ihre Gültigkeit.


14.01.2008 Bericht zur Durchführung des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes

Seit Januar 2008 untersucht das ies im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit die Umsetzung und die bisherigen Erfolge des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes.


04.12.2007 Demografischer Wandel und Familienpolitik

"Demografischer Wandel und Familienpolitik" war das Thema des Fachimpulses von Dr. Andreas Borchers anlässlich des 8. Hambuger Ratschlag Stadtteilkultur.


16.11.2007 Familie im Gespräch - Familienbildung im Fokus

"Familie im Gespräch - Familienbildung im Fokus" so lautete der Titel der 4. Brandenburgischen Familienbildungsmesse, die Dr. Andreas Borchers am 28.08.2007 in Potsdam mit seinem Vortrag eröffnete.


Treffer 1 bis 50 von 189

1

2

3

4

nächste >

 

Institut    Abteilungen    Projekte 
Home    Kontakt    Suche    Sitemap    Impressum    Newsarchiv